zurück
Bauschmuck bei Fritz Schumacher

Bauschmuck bei Fritz Schumacher

Ein Kaleidoskop der Künste
Maike Bruhns

Hardcover mit Fadenheftung und Werkverzeichnis auf CD-Rom (mit 600 Farbabb.)
19,90 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bauschmuck bei Fritz Schumacher
Ein Kaleidoskop der Künste
Maike Bruhns
Hardcover mit Fadenheftung und Werkverzeichnis auf CD-Rom (mit 600 Farbabb.)
Beschreibung

Fritz Schumacher stattete über 100 öffentliche Neubauten während seiner Hamburger Amtszeit von 1909 bis 1933 als Baudirektor, später Oberbaudirektor, künstlerisch aus. Einige bereichern noch heute das Stadtbild: das Finanzamt am Gänsemarkt, die Handwerkskammer, das Museum für Hamburgische Geschichte, das Krematorium in Ohlsdorf, die Hochschule für Bildende Künste und nicht weniger als vierzig Schulen. Bildende Kunst gehörte nach Schumachers Vorstellung untrennbar zur Architektur, ergänzte sie ästhetisch wie sozialtherapeutisch.

Backstein, Schmuckmauerwerk, Baukeramik, keramische und figürliche Fassadenplastik schmücken den Außenbau. Farbige Räume, dekorative Malerei, Raumkunst, Wandbilder, Fliesen- und Glasmalerei bereichern das Interieur. Mit angewandter Kunst und Design gestaltete er die Innenausstattung, Fenster, Türen, Leuchten und andere Details. Er verwirklichte auf diese Weise ein – wie er es verstand – lebenswertes Umfeld. Das reich bebilderte Werk bietet erstmalig eine detaillierte Zusammenstellung und einen Überblick über eine bisher wenig beachtete Facette Hamburger Bau- und Kunstgeschichte.

Maike Bruhns ist promovierte freie Kunsthistorikerin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kunst und Künstler im 20. Jahrhundert in Hamburg sowie Kunst im »Dritten Reich«. In diesem Themenfeld veröffentlichte sie zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und kuratierte Ausstellungen.

Details
  • ISBN: 978-3-86218-038-7
  • Hardcover mit Fadenheftung und Werkverzeichnis auf CD-Rom (mit 600 Farbabb.)
  • Format: 21 x 26,8 cm
  • Seiten: 400
  • Abbildungen: 380 farbige und historische Abbildungen
  • Autoren: Maike Bruhns
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Dölling und Galitz Verlag GmbH
Preis Bauen im Bestand 2021
Preis Bauen im Bestand 2021
von Bayerische Architektenkammer (Hg.), Texte von Ira Mazzoni
24,80 € *
Von der Festung bis Planten un Blomen
39,90 € *
„Ich freue mich immer, nach Hause zu kommen.“
39,90 € *
»Gärten sollen kein Geschwätz sein«
49,90 € *
Das Haus des Paul Levy
Das Haus des Paul Levy
von Michael Batz
32,00 € *
Tanzende Sterne und nasser Asphalt
Tanzende Sterne und nasser Asphalt
von Christoph Winkler, Johanna von Rauch (Hg.)
19,90 € *
Der Botanische Wanderführer für Hamburg und Umgebung
Der Botanische Wanderführer für Hamburg und...
von Hans-Helmut Poppendieck, Gisela Bertram, Barbara Engelschall (Hg.)
19,90 € *
Alexis de Chateauneuf
Alexis de Chateauneuf
von David Klemm, Hartmut Frank, Ullrich Schwarz (Hg.)
19,90 € *
Hamburger Staatsbauten von Fritz Schumacher
19,90 € *
Der Architekt Gustav Oelsner
Der Architekt Gustav Oelsner
von Peter Michelis (Hg.)
39,80 € *
Villen und Landhäuser
Villen und Landhäuser
von Hans Bunge, Gert Kähler (Hg.)
19,90 € *