zurück
Oscar Niemeyer

Oscar Niemeyer

Eine Legende der Moderne | A Legend of Modernism


Kartoniert
36,95 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Oscar Niemeyer
Eine Legende der Moderne | A Legend of Modernism

Kartoniert
Beschreibung

Meister der Sinnlichkeit und der architektonischen Utopie

Der brasilianische Architekt Oscar Niemeyer (1907–2012) gehört zu den Klassikern des 20. Jahrhunderts. Weltberühmt wurde er durch seine Bauten für Brasilia, das 1987 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. 1988 erhielt er den Pritzker-Preis. In seinen Gebäuden vereinigt er den Respekt für die jeweilige Örtlichkeit mit einem unverwechselbaren, fast barocken Gestaltungsdrang.

Für die zweite aktualisierte Auflage dieser Publikation wurden Vorwort, Biographie und Werkverzeichnis aktualisiert. Daneben werden in Einzelbeiträgen von renommierten Autoren wichtige und aktuelle Aspekte des Werks von Niemeyer analysiert, die nach wie vor Gültigkeit haben. Themen sind zum Beispiel die Einordnung seines Schaffens in die moderne Architekturgeschichte Brasiliens, sein Beitrag als Stadtplaner, die Einbeziehung der Landschaft in seinem Œuvre und sein Einfluss auf die Architektur in Deutschland.

Niemeyer, der bis zu seinem Tod über eine enorme Schaffenskraft verfügte, zählte zu den produktivsten Baumeistern überhaupt und konzipierte insgesamt über 600 Bauten, die realisiert wurden oder noch(?) im Bau befindlich sind. Er gilt als „letzter Gigant der architektonischen Moderne.“ (Süddeutsche Zeitung)

Details
  • ISBN: 9783038214489
  • Kartoniert
  • Format: 22 x 28 cm
  • Seiten: 144
  • Abbildungen: 34 s/w und 221 farbige Abbildungen
  • Verlag: Birkhäuser