zurück
Architektur verstehen

Architektur verstehen

Von der alten Welt zum Bioklimatismus
Jeremy Melvin

Broschur
16,95 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Architektur verstehen
Von der alten Welt zum Bioklimatismus
Jeremy Melvin
Broschur
Beschreibung

Baustile vom Altertum bis zur Moderne
Klassizismus, Gotik, Renaissance und romanische Kirchen oder Jugendstil-Architektur: Das sind die Begriffe, die man schon einmal gehört hat und mit denen man etwas verbindet. Auch Barock-Merkmale sind bekannt, doch was versteht man unter Performatismus, Ornamentalismus, Gigantismus, Usonianismus und Bioklimatismus? Das praktische Handbuch zum Erkennen von Architektur-„Ismen“ bietet für jeden im Buch genannten Stil die pointierte Definition, eine Übersicht mit den wichtigsten Architekten und deren Hauptwerke. Zudem zeigt es interessante Querverbindungen innerhalb der Architekturgeschichte auf. Wer wissen möchte, wann das babylonische Ishtar-Tor erbaut wurde, wird ebenso fündig, wie der Leser, der nach einer Erklärung für klimagerechtes Bauen in Südostasien sucht. Denn auch das Zusammenspiel zahlreicher stilbildender Faktoren wie Trends, kulturelle und ökologische Gegebenheiten wird erklärt und durch Fotos, z. B. des Centre Pompidou in Paris oder des Guangzhou Opera House in China, visualisiert. Zaha Hadid und Renzo Piano sind nur einige der berühmten Namen, die genannt werden.

・Wie Kultur, Klima und Ästhetik das Bauen beeinflussen
・Mit Glossar, Zeitleiste und vielen Reisetipps
・Eine Doppelseite – ein Architekturstil
・Basiswissen für Laien und überraschende Fakten für Kenner
・Mit großen Namen – von Alvar Aalto bis Zaha Hadid

Informationen über Stil, Epochen und Hintergründe
Wir sind permanent von Architektur umgeben, sie spielt eine wichtige Rolle in allen Lebensbereichen und in allen Ländern. Sie ist Teil unserer Erlebniswelt und unseres Alltags und somit beeinflusst sie unsere Lebensmuster ebenso tiefgreifend wie unterschwellig. Das Buch hilft, die wichtigsten Baustile zu differenzieren, die Einflüsse der Kultur auf die Stilentwicklung zu erkennen und so eine allzu begrenzte Sicht auf Baugeschichte zu überwinden. Es unterscheidet daher nicht nur in Epoche, Stildefinition, aktuelle stilgeschichtliche Einordnung aus heutiger Sicht, sondern erklärt auch die historisch-ideologischen Hintergründe (z. B. bei Totalitarismus) und die regionalen bzw. religiösen Aspekte (z. B. bei Shinto). Ebenso sind klimatische Bedingungen ein wesentlicher Faktor, der in Kombination mit aktuellen Trends „Ismen“ wie den Bioklimatismus hervorgebracht hat.

Details
  • ISBN: 9783865024404
  • Broschur
  • Format: 13,5 x 20 cm
  • Seiten: 168
  • Abbildungen: 124 s/w und farbige Abbildungen
  • Autoren: Jeremy Melvin
  • Verlag: E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG
Blick ins Buch
Umgebaute Häuser
Umgebaute Häuser
von Bettina Hintze
59,00 € *
Stadt unter Druck!
Stadt unter Druck!
von Magdalena Leyser-Droste, Carola Neugebauer, Walter Ollenik, Christa Reicher (Hg.)
22,00 € *
Eine kurze Geschichte der Architektur
18,00 € *
Das Haus des Paul Levy
Das Haus des Paul Levy
von Michael Batz
32,00 € *
Die Geschichte in den Dingen
Die Geschichte in den Dingen
von Peter Zumthor, Mari Lending
29,00 € *
Mies van der Rohe. Das kunstlose Wort
48,00 € *
TOP 50 Umbauten
TOP 50 Umbauten
von Thomas Drexel
29,95 € *