zurück
Vom Ruhrgebiet zur Metropole Ruhr

Vom Ruhrgebiet zur Metropole Ruhr

SVR KVR RVR 1920–2020
Karola Geiß-Netthöfel, Dieter Nellen, Wolfgang Sonne (Hg.) für den Regionalverband Ruhr (RVR)

Gebunden
45,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Vom Ruhrgebiet zur Metropole Ruhr
SVR KVR RVR 1920–2020
Karola Geiß-Netthöfel, Dieter Nellen, Wolfgang Sonne (Hg.) für den Regionalverband Ruhr (RVR)
Gebunden
Beschreibung

Das Ruhrgebiet, mit 5,1 Millionen EinwohnerInnen der größte Ballungsraum Deutschlands, bewegt sich im 21. Jahrhundert zwischen Traditionswahrung und Modernisierung: Die Region steht nach wie vor für ihre montane Vergangenheit und deren postindustrielle Transformation und zugleich für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung. Je weiter der Strukturwandel voranschreitet, desto mehr entspricht das Ruhrgebiet dem international gängigen Metropolenmuster: Die Räume der „Zwischenstadt“ verbinden sich mit den verdichteten Zentren der klassischen europäischen Stadt.

Die Publikation erscheint zum 100-jährigen Bestehen des Siedlungsverbands Ruhrkohlenbezirk, des jetzigen Regionalverbands Ruhr. Dieser wurde 1920 als Planungs- und Umweltorgan gegründet, fungierte zwischen 1979 und 2004 als Kommunalverband Ruhrgebiet und ist bis heute der größte interkommunale Zweckverband Europas. Er steht für internationale Leitprojekte wie die IBA Emscher Park, Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010, die Ruhrtriennale oder die IGA Metropole Ruhr 2027. Entstanden ist ein Programm- und Zukunftsbuch, das Geschichte, Strategie und Governance des Regionalverbands Ruhr als Netzwerkorganisation regionaler Steuerung dokumentiert. Mit Texten, Bildern und Plänen wird die strategische Planung der Metropole Ruhr, der „Stadt der Städte“, anschaulich.

Details
  • ISBN: 9783868595840
  • Gebunden
  • Format: 24 x 32 cm
  • Seiten: 324
  • Abbildungen: 200 farbige Abbildungen
  • Autoren: Karola Geiß-Netthöfel, Dieter Nellen, Wolfgang Sonne (Hg.) für den Regionalverband Ruhr (RVR)
Blick ins Buch
meck architekten
meck architekten
von Meck Architekten (Hg.), Beiträge von M. Larasser, A. Lederer, P. Pfab
69,00 € *
Housing the Family
Housing the Family
von Christiane Cantauw, Anne Caplan, Elisabeth Timm (Hg.)
32,00 € *
Ausgezeichneter Wohnungsbau
Ausgezeichneter Wohnungsbau
von Ulrich Maly/Cornelia Dörries
98,00 € *
Residentials by Werner Sobek
28,00 € *
Die Werkbundsiedlung auf dem Weißenhof
Die Werkbundsiedlung auf dem Weißenhof
von Deutscher Werkbund Baden-Württemberg, Stadtgruppe Stuttgart
20,00 € *
The Home Upgrade
The Home Upgrade
von Tessa Pearson & gestalten (Hg.)
39,90 € *
Das rekonstruierte Berliner Schloss
Das rekonstruierte Berliner Schloss
von Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss (Hg.)
19,90 € *
100 Traumhäuser
100 Traumhäuser
von Wolfgang Bachmann, Katharina Matzig
39,95 € *
Eigenwillige Eigenheime
Eigenwillige Eigenheime
von Turit Fröbe
20,00 € *
Entwerfen und Gestalten in der Landschaftsarchitektur
59,95 € *
Plants at Work
Plants at Work
von Miriam Köpf
39,00 € *
Das Bild der Stadt
Das Bild der Stadt
von Kevin Lynch
27,95 € *
Das Holzhaus der Zukunft
Das Holzhaus der Zukunft
von Marc Lettau, Markus Mosimann
28,00 € *
David Chipperfield Architects
39,95 € *
55 Traumhäuser
55 Traumhäuser
von Bettina Hintze, Sandra Hofmeister
29,99 € *
Nicht-Orte
Nicht-Orte
von Marc Augé
12,95 € *
Städte für Menschen
32,00 € *
Bauhaus. Aktualisierte Ausgabe
50,00 € *
TCHOBAN VOSS Architects
TCHOBAN VOSS Architects
von TCHOBAN VOSS Architekten (Hg.)
45,00 € *