zurück
Villen und Landhäuser

Villen und Landhäuser

Bürgerliche Baukultur in den Hamburger Elbvororten von 1900 bis 1935
Hans Bunge, Gert Kähler (Hg.)

Klappenbroschur mit Fadenheftung, mit herausnehmbarer Karte
19,90 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Villen und Landhäuser
Bürgerliche Baukultur in den Hamburger Elbvororten von 1900 bis 1935
Hans Bunge, Gert Kähler (Hg.)
Klappenbroschur mit Fadenheftung, mit herausnehmbarer Karte
Beschreibung

Villen und Landhäuser prägen in charakteristischer Weise das Gesicht der Hamburger Elbvororte. Viele dieser Häuser sind zwischen 1900 und 1935 erbaut worden. Ist hier ein eigener Hamburger »Heimatstil« entstanden? Tatsächlich entfaltet sich zwischen Tradition und Moderne eine bemerkenswerte stilistische Vielfalt, die auch außerhalb Hamburgs genau wahrgenommen wurde. Alle namhaften Hamburger Architekten dieser Zeit bauten Wohnhäuser in den Elbvororten: von den »Traditionalisten« wie Walther Baedecker und Fernando Lorenzen bis zu den »Modernen« wie Rudolf Lodders, Werner Kallmorgen, Erich Elingius und Karl Schneider. Aber auch prominente auswärtige Architekten wie Hermann Muthesius, Martin Elsaesser und Henry van de Velde hinterließen hier ihre Spuren.

Angereichert durch Analysen der Inneneinrichtung, der Gartengestaltung und der überregionalen Rezeption behandelt das Buch ein bisher weitgehend unerforschtes Kapitel der Hamburger Architekturgeschichte. Mit Beiträgen von Olaf Bartels, Hans Bunge, Heino Grunert, Rüdiger Joppien und Gert Kähler.

Hans Bunge ist Bildender Künstler und Alltagsforscher. Gert Kähler ist Architekturhistoriker und Publizist. Er befasst sich seit vielen Jahren kritisch mit der Entwicklung der Stadt im Allgemeinen und Hamburgs im Besonderen.

Details
  • ISBN: 978-3-86218-031-8
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung, mit herausnehmbarer Karte
  • Format: 22,5 x 24,5 cm
  • Seiten: 224
  • Abbildungen: 310 farbige und zeitgenössische Abbildungen
  • Autoren: Hans Bunge, Gert Kähler (Hg.)
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Dölling und Galitz Verlag GmbH
„Ich freue mich immer, nach Hause zu kommen.“
39,90 € *
Schön hier. Architektur auf dem Land
Schön hier. Architektur auf dem Land
von Annette Becker, Stefanie Lampe, Lessano Negussie, Peter Cachola Schmal (Hg.)
40,00 € *
Preis Bauen im Bestand 2021
Preis Bauen im Bestand 2021
von Bayerische Architektenkammer (Hg.), Texte von Ira Mazzoni
24,80 € *
Von der Festung bis Planten un Blomen
39,90 € *
»Gärten sollen kein Geschwätz sein«
49,90 € *
Das Haus des Paul Levy
Das Haus des Paul Levy
von Michael Batz
32,00 € *
Tanzende Sterne und nasser Asphalt
Tanzende Sterne und nasser Asphalt
von Christoph Winkler, Johanna von Rauch (Hg.)
19,90 € *
Der Botanische Wanderführer für Hamburg und Umgebung
Der Botanische Wanderführer für Hamburg und...
von Hans-Helmut Poppendieck, Gisela Bertram, Barbara Engelschall (Hg.)
19,90 € *
Alexis de Chateauneuf
Alexis de Chateauneuf
von David Klemm, Hartmut Frank, Ullrich Schwarz (Hg.)
19,90 € *
Hamburger Staatsbauten von Fritz Schumacher
19,90 € *
Der Architekt Gustav Oelsner
Der Architekt Gustav Oelsner
von Peter Michelis (Hg.)
39,80 € *
Bauschmuck bei Fritz Schumacher
19,90 € *
Der Architekt als Bauherr
Der Architekt als Bauherr
von Gert Kähler, Hans Bunge, Hartmut Frank, Ullrich Schwarz (Hg.)
19,90 € *
Home Smart Home
Home Smart Home
von Oliver Herwig
32,00 € *
Umgebaute Häuser
Umgebaute Häuser
von Bettina Hintze
59,00 € *
Häuser des Jahres 2021
Häuser des Jahres 2021
von Udo Wachtveitl, Katharina Matzig
59,95 € *